Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
 
Schulung - Qualifizierung - Weiterbildung
Zielgerichtet. Praxisnah. Individuell.

Die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) fordern: Das Unternehmen hat eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen. Die notwendige Anzahl der Brandschutzhelfer_innen ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. Ein Anteil von fünf Prozent der Beschäftigten ist in der Regel ausreichend. Die Grundlagenkenntnisse werden in diesem Zertifikatskurs mit praktischen Übungen vertieft.

Ziel der Schulung ist, dass die Teilnehmer_innen die wichtigsten Informationen zum baulichen Brandschutz kennen und sich im Brandfall richtig verhalten können. Darüber hinaus können sie Grundkenntnisse in der Anwendung von Feuerlöschgeräten erwerben und erlernen die praktische Handhabung von verschiedenen Feuerlöschgeräten.

ESF-Förderung

Für dieses Seminar ist eine Förderung durch den Europäischen Sozialfond (ESF) möglich.

Ihr Kontakt countabovethefold 2

Ihr BVB-ServiceTeam

Tel.: 0761 70864-44

info@bvbgmbh.de

* Pflichtfelder

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld