Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
 
Schulung - Qualifizierung - Weiterbildung
Zielgerichtet. Praxisnah. Individuell.

Geprüfte Logistikmeister/Logistikmeisterinnen nehmen in Betrieben unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit in logistischen Bereichen und Tätigkeitsfeldern Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahr. Sie stellen sich auf Änderungen von Methoden und Systemen in der Logistik, auf neue Formen der Arbeitsorganisation sowie auf neue Anforderungen der Organisationsentwicklung, der Personalführung und der Personalentwicklung ein und gestalten den organisatorisch-technischen Wandel im Betrieb mit.

Zulassungsvoraussetzungen
Zur Abschlussprüfung wird von der IHK zugelassen, wer zum Zeitpunkt der Prüfung
• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
   im Bereich der Logistik
• oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstig anerkannten Ausbildungsberuf
   und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
• oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis
 nachweisen kann.

Lerninhalte
• Ausbildung von A bis Z
• Rechtsbewusstes Handeln
• Betriebswirtschaftliches Handel
• Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
• Organisation im Betrieb
• Naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
• Logistikkonzepte und Leistungserstellung
• Prozesssteuerung und –Optimierung
• Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
• Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
• Qualitätsmanagement
• Personalführung und Entwicklung
• Prozesskostenanalyse
• Kosten und Leistungsrechnung
• Umgang mit Kennzahlen

Aufgebaut in 4 Unterrichtsblöcke:
1. Berufs- und Arbeitspädagogik
2. Betriebswirtschaftliche Qualifikation
3. Naturwissenschaften und Controlling
4. Logistische Qualifikation

Unterrichtszeiten
Samstags jeweils 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
zusätzlich 8 einzelne Vollzeitwoche Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
insgesamt 1.188 Unterrichtseinheiten

Förderung
Aufstiegs-BAföG

Es besteht die Möglichkeit für diesen Lehrgang das sog. „Meister-BAföG“ in Anspruch zu nehmen, näheres ist bei den zuständigen Ämtern für Ausbildungsförderung zu erfragen. Die Förderung beträgt bis zu 50 % der Lehrgangsgebühren.

Ihr Kontakt countabovethefold 2

Ihr BVB-ServiceTeam

Tel.: 0761 70864-44

info@bvbgmbh.de

* Pflichtfelder

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld